Edgar Cayce Reading # 262-103

 

 

 

 

Reading # 262-103

 

 

Original text

Deutsche Übersetzung

READING 262-103

READING 262-103

This psychic reading given by Edgar Cayce at the Edmonds' home, 611 Pennsylvania Ave., Norfolk, Va., this 20th day of December, 1936, requested by those present.

Dieses physische Reading wurde gegeben von Edgar Cayce, im Haus der Edmonds, 611 Pennsylvania Ave., Norfolk, Va., diesem 20ten Tag des Dezembers, 1936, angefragt durch jene Anwesenden.

P R E S E N T

ANWESEND

Edgar Cayce; Gertrude Cayce, Conductor; Gladys Davis, Steno. Hannah Miller, Florence & Edith Edmonds, Frances Y. Morrow, Hugh Lynn Cayce, Helen Storey and Helen Ellington.

Edgar Cayce; Gertrude Cayce, Leitung; Gladys Davis, Steno. Hannah Miller, Florence & Edith Edmonds, Frances Y. Morrow, Hugh Lynn Cayce, Helen Storey und Helen Ellington.

R E A D I N G

R E A D I N G

Time: 3:20 to 3:50 P. M. Eastern Standard Time.

Zeit: 3:20 bis 3:50 Uhr nachmittags, östliche Standardzeit.

1. GC: You will have before you the members of the Norfolk Study Group #1 who have gathered here seeking a reading which will give them a better understanding and deeper appreciation of the birth of Jesus, the Christ, which will be celebrated this week as Christmas 1936.

1. GC: Du wirst vor dir die Mitglieder von der Norfolk Studiengruppe # 1 haben, die sich hier versammelt haben, um ein Reading anzustreben, das ihnen ein besseres Verständnis und eine tiefere Wertschätzung geben wird, von der Geburt von Jesus, dem Christus, die in dieser Woche als Weihnachten 1936 gefeiert werden wird.

2. EC: Yes, we have the group as gathered here and their desires and their seeking as a group, as individuals.

2. EC: Ja, wir haben die Gruppe, wie sie hier versammelt ist und ihre Begehren und ihr Streben als Gruppe, als Individuen.

3. In giving to these, then, that seek to know more of that circumstance, those conditions as surrounded that ye call the first Christmas: Do not confuse thyselves. While to you it may be a first Christmas, if it were the first then there would be a last; and ye would not worship, ye would not hold to that which passeth.

3. Beim Geben an diese dann, die suchen, um mehr zu wissen, von diesem Umstand, von jenen Zuständen wie sie das umgaben, was ihr das erste Weihnachten {Christfest} nennt: Verwirrt euch nicht selbst. Obwohl es für euch ein erstes Weihnachten {Christfest} sein mag, wenn es damals das erste gewesen wäre, würde es ein letztes geben, und ihr würdet nicht anbeten, ihr würdet nicht an dem festhalten, was vorübergeht.

4. For time never was when there was not a Christ and not a Christ mass.

4. Denn es gab nie eine Zeit, in der es keinen Christus und keine Christ-Messe gab

5. But in giving that interpretation of what this Season means - that birth of Jesus as became the Christ - to this world: In giving the circumstance, much has been recorded as respecting this by the writers of the Gospel, especially by Luke; but little perfect concept may be gathered except ye as individuals seek to experience what such an advent meant or means to thy life as an individual.

5. Aber beim Geben von dieser Interpretation dessen, was diese Zeitperiode - diese Geburt von Jesus, als jener, der der Christus wurde - für diese Welt bedeutet: Bei der Angabe des Sachverhalts, ist diesbezüglich viel aufgezeichnet worden von den Autoren des Evangeliums, insbesondere von Lukas; nur wenig perfektes Konzept kann zusammengestellt werden, außer ihr als Individuen strebt danach zu erfahren, was solch eine Ankunft bedeutete oder bedeutet, für dein Leben als Individuum.

6. For knowledge of a thing or a condition and the wisdom that is presented in that happening are two different things. What ye hear ye may believe, but ye will rarely act as if ye believed it unless ye have experienced and do experience that "God so loved the world as to give His Son" to enter into flesh, that flesh, that man, might know there IS an advocate with the Father; and that - as ye in thy material experience see - Life coming from out of nowhere to enter into materiality, to become a LIVING expression of those promptings of the heart.

6. Denn das Wissen von einer Sache oder einem Zustand und die Weisheit, die präsentiert wird in diesem Geschehen, sind zwei verschiedene Dinge. Was ihr hört, könnt ihr glauben, aber ihr werdet selten handeln, wie wenn ihr es glaubt, außer ihr habt erlebt, und erlebt, dass "Gott die Welt so liebte, um seinen Sohn zu geben", um in Fleisch einzutreten, dieses Fleisch, damit der Mensch, wissen könnte, dass es einen Fürsprecher gibt beim Vater; und dass - wie du in deiner materiellen Erfahrung siehst - das Leben aus dem Nichts kommt, um in Materialität einzutreten, um ein LEBENDIGER Ausdruck zu werden von jenen Eingebungen des Herzens.

7. That has been the experience of that SOUL in its varied spheres of consciousness, to give such an expression. That is the purpose for which it has entered - to give the more perfect concept of the relationships of man to the Creator.

7. Das war die Erfahrung von dieser Seele in ihren vielfältigen Bewusstseinssphären, um eine solche Ausdrucksform zu geben. Das ist der Zweck, wegen dem sie eingetreten ist - um das perfektere Konzept von den Beziehungen des Menschen zum Schöpfer zu geben.

8. Such we find as that happening in Bethlehem of Judea ages and years ago, when that channel had so dedicated itself to the service of her Maker as to become MOTHER, wherein the whole world is shown that this must come to pass in the experience of those who would make themselves channels through which the Holy Spirit of God may manifest; that the world may know that He, God the Father, keepeth His promises with the children of men!

8. Solches finden wir, als dieses Geschehnis in Bethlehem von Judäa, Zeitalter und Jahre zuvor, als dieser Kanal sich dem Dienst an ihrem Schöpfer so sehr gewidmet hat, um MUTTER zu werden, wobei der ganzen Welt gezeigt wird, dass sich dies ereignen muss in der Erfahrung von jenen, die sich selbst zu Kanälen machen würden, durch die sich der Heilige Geist von Gott manifestieren kann; damit die Welt wissen kann, dass Er, Gott der Vater, sich an seine Verheißungen mit den Kindern der Menschen hält!

9. And the hour approaches when nature is to be fulfilled in the natural courses in the experience of the Mother, and His Star has appeared - and the angels' choir, and the voices of those that give the GREAT MESSAGE!

9. Und die Stunde naht, wenn in den natürlichen Verläufen in der Erfahrung der Mutter die Natur erfüllt werden muss, und sein Stern erschienen ist - und der Engelschor, und die Stimmen derer, die die GROSSE BOTSCHAFT darreichen!

10. Who heard these, my children? Those that were seeking for the satisfying of their own desires or for the laudation of their own personality? Rather those close to NATURE, to the hours of meditation and prayer, and those that had given expression, "No room in the Inn!" For no inn, no room, could contain that as was being given in a manifested form!

10. Wer hörte diese, meine Kinder? Diejenigen, die nach der Befriedigung ihrer eigenen Begehren suchten oder nach der Laudatio {Lobrede} ihrer eigenen Persönlichkeit? Vielmehr jene, die der Natur nahe sind, den Stunden der Meditation und des Gebetes, und jene, die zum Ausdruck gegeben hatten, "Kein Platz in der Herberge!" Denn keine Herberge, kein Zimmer, könnte das beinhalten wie es in einer manifestierten Form gegeben wurde! {A.d.Ü.: siehe hierzu auch Reading 5749-15}

11. For He came unto His own. For there was nothing made that was made to which He had not given life, to whom He had not given, "Be ye fruitful, multiply - " in THYSELF; IN THYSELF may there be the propagation of thine own specie, of thine own self!

11. Denn Er kam zu Seinen Eigenen. Denn dort war nichts gemacht, das gemacht war, zu dem er kein Leben gegeben hatte, zu denen Er nicht gegeben hatte "Sei du fruchtbar und vermehre dich - " in DIR SELBST; in DIR SELBST kann dort die Ausbreitung von deiner eigenen Spezies sein, von deinem eigenen Selbst!

12. Only then to those that sought could such a message come, or could there be heard the songs of the angels, or that music of the spheres that sang, "PEACE ON EARTH - GOOD WILL TO MEN!"

12. Nur dann könnte zu jenen, die suchten, eine solche Botschaft kommen, oder könnten dort die Lieder der Engel gehört werden, oder diese Musik der Sphären, die sangen, "FRIEDE AUF ERDEN - WOHLWOLLEN DEN MENSCHEN GEGENÜBER!"

13. For this, then, is in EVERY birth - the possibilities, the glories, the actuating of that influence of that entrance again of god-man into the earth that man might know the way.

13. Denn dies, ist dann in JEDER Geburt - die Möglichkeiten, die Herrlichkeiten, die Betätigung dieses Einflusses von wieder diesem Eintritt des Gott-Menschen in die Erde hinein, damit der Mensch den Weg kennen könnte.

14. Thus this comes at this time to bring to the hearts and minds of those of that Glad period the fact that not only 1900 years ago but TODAY, He may be born into thine own consciousness, thine own understanding; He comes unto His own!

14. Dadurch kommt dies zu dieser Zeit, um zu den Herzen und Gemütern von jenen dieser frohen Periode die Tatsache zu bringen, dass Er nicht nur 1900 Jahre vorher, sondern HEUTE, in dein eigenes Bewusstsein, dein eigenes Verständnis geboren werden kann; Er kommt zu Seinen Eigenen!

15. Art thou His? Have ye claimed Him? Have ye put on the Christ, even as was and is exemplified in that life, that birth, that death of Jesus, the Christ?

15. Bist du Sein? Hast du Anspruch erhoben auf Ihm? Hast du dir den Christus übergestülpt, genauso wie es veranschaulicht war und ist in diesem Leben, dieser Geburt, diesem Tod von Jesus, dem Christus?

16. For He is thy Elder Brother, He IS the babe in thy heart, in thy life; to be then even now - as then - nourished in the heart, in body, in mind. And indeed do His words become more and more then of meaning, "As ye do it unto the least of these, thy brethren, ye do it unto me!"

16. Denn Er ist dein Älterer Bruder, Er IST das Kindlein in deinem Herzen, in deinem Leben; um dann auch jetzt - wie damals - genährt zu werden im Herzen, im Körper, im Verstand. Und in der Tat werden seine Worte dann immer bedeutender, "Das, was du dem geringsten von diesen tust, deinen Brüdern, das tust du mir!"

17. For as ye behold the face of thy friend, of thy neighbor, of thy foe, yea thine enemy, ye behold the image of thy Savior.

17. Denn so wie du das Gesicht deines Freundes betrachtest, deines Nächsten, deines Gegners, ja deines Feindes, so betrachtest du das Bild deines Erlösers.

18. For ye are all His, bought not only with the birth of the God-Child into flesh but with the death - that ye might know that He, thy Brother, thy Savior, thy Christ, has been and is the Way to the Father in this material plane.

18. Denn ihr seid alle Sein, erworben nicht nur mit der Geburt des Gottes-Kindes ins Fleisch hinein, sondern mit dem Tod - damit du wissen könntest, dass Er, dein Bruder, dein Erlöser, dein Christus, der Weg zum Vater in dieser materiellen Ebene war und ist.

19. For as He chose to enter, so YE have entered. As He chose to live, so may ye live. As He chose to give of Himself that there might be a greater understanding, a greater knowledge; yea, the showing forth of the wisdom of God that God IS love, poured forth upon the children of men in this experience.

19. Denn so wie Er wählte einzutreten, so bist Du eingetreten. So wie Er wählte zu leben, so kannst du leben. So wie Er wählte von sich selbst zu geben, damit dort ein größeres Verständnis, eine größere Erkenntnis sein könnte; ja, das Hervorzeigen von der Weisheit Gottes, dass Gott Liebe IST, ergossen über die Kinder der Menschen in dieser Erfahrung.

20. And as these changes come and as ye make known that as has been the raising of that consciousness of His Presence in THINE experience, by thy dealings with, by thy conversation with, by thy life with thy fellow man, so may ye hasten the day when HE, CHRIST, may come into thine own heart, unto His OWN peoples, to reign; yes, in the hearts and lives!

20. Und wenn diese Veränderungen kommen und wenn du das bekanntmachst, so wie es die Anhebung dieses Bewusstseins von Seiner Gegenwart in DEINER Erfahrung gewesen ist, bei deinem Umgang mit, bei deiner Konversation mit, bei deinem Leben mit deinen Mitmenschen, dann kannst du den Tag beschleunigen an dem ER, CHRISTUS, in dein eigenes Herz kommen kann, zu Seinen EIGENEN Leuten, um zu regieren; ja, in den Herzen und Leben!

21. Then indeed should each of you at this Glad Season make the hearts of others Merry by thine own happiness in the birth, the life, the death of thy Jesus, thy Christ!

21. Denn tatsächlich sollte jeder von euch in dieser Frohen Zeit die Herzen von anderen Glücklich machen, durch deine eigene Freude an der Geburt, dem Leben, dem Tod von deinem Jesus, deinem Christus!

22. Know this had no beginning in the 1900 years ago, but again and Again and AGAIN! And it may be today, He may be born into thy consciousness; not as a physical birth - but each moment that a physical birth is experienced in the earth is an OPPORTUNITY for the Christ-entrance again!

22. Wisse, dies hatte keinen Anfang in den 1900 Jahren zuvor, sondern wieder und wieder und wieder! Und es kann heute sein, Er kann in dein Bewusstsein hineingeboren werden; nicht als eine physische Geburt - sondern jeder Augenblick, in dem eine physische Geburt in der Erde erlebt wird, ist wieder eine GELEGENHEIT für den Christus-Eintritt!

23. Then what are ye doing about it in thy daily life, thy daily conversation? For not by might nor in power, but in the still small voice that speaks within, ye may know as He hath given so oft - "Peace - it is I! Be not afraid, it is I," thy Savior, thy Christ; yea, THYSELF meeting that BABE in thine own inner self that may grow even as He to be a channel of blessings to others!

23. Und wie gehst du damit um, in deinem täglichen Leben, deiner täglichen Konversation? Denn weder durch Macht noch in Kraft, sondern in der leisen, kleinen Stimme, die im Inneren spricht, kannst du wissen, wie Er es so oft gegeben hat - "Frieden - ich bin es! Fürchte dich nicht, ich bin es," dein Erlöser, dein Christ; ja, DU SELBST triffst dieses KINDLEIN an, in deinem eigenen inneren Selbst, das ebenso wachsen kann wie Er, um ein Kanal der Segnungen zu sein für andere!

24. For as ye do it unto others ye do it unto Him.

24. Denn das, was du anderen tust, das tust du Ihm.

25. May the Peace, the Joy of His Consciousness, His Presence, His Joy be thine this day; yea, all thy days in the earth! For He is nigh unto thee, He is in thy midst!

25. Möge der Frieden, die Freude von Seinem Bewusstsein, Seine Anwesenheit, Seine Freude dein sein, an diesem Tag; ja, all deine Tage in der Erde! Denn Er ist dir nahe, Er ist inmitten von Dir!

26. Praise ye the Lord that gave, then, His Son; that ye might know Him!

26. Lobe den Herrn, der damals, Seinen Sohn gab; damit du Ihn erkennen kannst!

27. We are through.

27. Wir sind fertig.

 

Diese Übersetzung wurde bereitgestellt von http://www.phantho.de