Edgar Cayce Reading 341-8

 

 

 

 

Reading # 341-8

 

 

Original text

Ins Deutsche übersetzt

READING 341-8

READING 341-8

M 17 (Student, Protestant)

M 17 (Student, Protestant)

    This psychic reading given by Edgar Cayce at his office, 322 Grafton Avenue, Dayton, Ohio, this 28th day of February, 1925, in accordance with request made by self - [341].

    Diese psychische Reading wurde gegeben von Edgar Cayce in seinem Büro, 322 Grafton Avenue, Dayton, Ohio, diesem 28ten Tag des Februar 1925, in Übereinstimmung mit der gemachten Anfrage durch das Selbst - [341] {Hugh Lynn Cayce}.

    Present: Edgar Cayce; Mrs. Cayce, Conductor; Gladys Davis, Steno. [341]. Born March 16, 1907, in Bowling Green, Ky.

    Anwesend: Edgar Cayce; Frau Cayce, Leitung; Gladys Davis, Steno. [341]. Geboren am 16. März 1907, in Bowling Green, Kentucky.

    Time and Place: 11:45 A. M. Dayton Time. ..., Ohio.

    Zeit und Ort: 11:45 Uhr vormittags. Dayton Zeit. ..., Ohio.

    TEXT

    TEXT

        GC: You will give the relation of this entity and the Universe, and the Universal Forces, giving the conditions that are as personalities, latent and exhibited in the present life. Also the former appearances in the earth's plane, giving time, place, and the name, and that in that life which built or retarded the development for the entity; giving the abilities of the present entity and that to which it may attain, and how.

        GC: Du wirst die Beziehung von dieser Entität und dem Universum, und den Universalen Kräften angeben; und gibst die Bedingungen an, die als Persönlichkeiten im gegenwärtigen Leben ruhend sind und vorgezeigt werden. Außerdem die früheren Auftritte in der Ebene der Erde, die Zeit, den Ort und den Namen, und in jedem Leben das, was die Entwicklung für die Entität aufbaute oder behinderte; und gibst die Fähigkeiten der derzeitigen Entität an, und das, was sie erreichen kann, und wie.

        EC: Yes, we have the entity and those relations to Universe, and Universal Forces, as have been manifested in the earth's plane and the relations to the urge and abilities of entity in the present earth's plane.

        EC: Ja, wir haben die Entität und jene Beziehungen mit dem Universum und den Universalen Kräften, wie sie sich in der Ebene der Erde manifestiert haben und die Beziehungen zum Drang und zu den Fähigkeiten der Entität in der gegenwärtigen Ebene der Erde.

        These - we see we have had portions of these here before.

        Diese - wir sehen, wir haben Teile von diesen hier  davor gehabt.

        Now, as to the relation to Universal Forces, Universe and the dwelling in the earth's plane, we see in this entity that manifestation of a purpose and that as set from the beginning of the sojourn in earth's plane, and the manifestations of those laws of Universal Forces as may be manifest through these conditions and relations as may be seen in this entity.

        Was nun die Beziehung zu den Universalen Kräften, dem Universum und dem Verweilen in der Ebene der Erde betrifft, sehen wir in dieser Entität diese Manifestation einer Absicht und das, wie es vom Beginn des Aufenthalts in der Ebene der Erde festgelegt ist, und die Manifestationen jener Gesetze der Universalen Kräfte, wie sie sich durch diese Bedingungen und Beziehungen manifestieren können, wie es in dieser Entität gesehen werden kann.

        As we see, many conditions as have been given have been in the life in present, and the relations to earthly existences show the purpose, the conditions, the elements in Universal Forces, as may be manifest in an entity and exhibited throughout the ages of the earth's development.

        Wie wir sehen, sind viele Bedingungen, wie sie gegeben wurden, im gegenwärtigen Leben gewesen, und die Beziehungen zu irdischen Existenzen zeigen die Absicht, die Bedingungen, die Elemente in Universalen Kräften, wie sie sich in einer Entität manifestieren können und während der Zeitalter der irdischen Entwicklung zur Schau gestellt werden können.

        In the present earth's plane we find the entity takes its position from those influences of Mars, Jupiter, Venus and Uranus, with some indwelling of Neptune's forces, then having received the influence not only of the earthly indwelling but as Universal, so far as earth's spheres are concerned.

        In der gegenwärtigen Erdebene finden wir, dass die Entität ihre Position einnimmt aus jenen Einflüssen von Mars, Jupiter, Venus und Uranus, mit einigen innewohnenden Kräften von Neptun, und dann den Einfluss nicht nur vom irdischen Innewohnen erhalten hat, sondern als Universalen, so weit wie die Sphären der Erde betroffen sind.

        Then we find these urges, then, in the elements of the present entity, though the body (physical) has reached that development in mental in earth plane wherein this may be controlled through the earthly relations and of earthly desires, and the correlation of these may only be given with the urge as would be weighed, measured, by other experiences in the earth's plane. Well, then, that the entity understand much of each sojourn in earth's plane, that this may be weighed with the present development that lies within the sphere of the mental forces of the entity.

        Dann finden wir diese Triebe, sodann, in den Elementen der gegenwärtigen Entität, obwohl der Körper (physisch) diese Entwicklung im Mentalen erreicht hat in der Erdebene, worin dies durch die irdischen Beziehungen und von irdischen Begehren kontrolliert werden kann, und die Korrelation von diesen kann nur gegeben werden mit dem Drang, wie es durch andere Erfahrungen in der Erdoberfläche gewogen, gemessen würde. Nun, damit dann die Entität viel von jedem Aufenthalt in der Ebene der Erde versteht, damit dies mit der gegenwärtigen Entwicklung abgewogen werden kann, die innerhalb der Sphäre von den mentalen Kräften der Entität liegt.

        One then given with much of the influences of Mars in the present plane and should be wary of those elements, realizing that the same urge is not in the individual, the individual not having chosen the same urge as in some of the other experiences in earth's plane, for with the influence of Mars is that of wrath, fire, firearms, powders, explosions and riots. These the body must be wary of, should it desire to reach the mental, the development, the scope of experiences in present earth's plane.

        Einer, dem damals viele von den Einflüssen des Mars in der gegenwärtigen Ebene gegeben wurden, und der sich vor jenen Elementen in Acht nehmen sollte, realisierend dass derselbe Drang nicht im Individuum liegt, und dass das Individuum nicht den gleichen Drang gewählt hat, wie in einigen anderen Erfahrungen auf der Ebene der Erde, denn mit dem Einfluss des Mars ist dieser aus Zorn, Feuer, Feuerwaffen, Pulver, Explosionen und Unruhen. Vor diesen muss sich der Körper in Acht nehmen, sollte er wünschen das Mentale, die Entwicklung, den Umfang der Erfahrungen in der gegenwärtigen Ebene der Erde zu erreichen.

        Then, we have the urge of the love, modified with the ennobling influences in the entity, and the accentuation of each in that of Uranian forces, yet ever dominated with that in Neptune of the entity attempting to obtain all knowledge and information, using rather for self's development, self's aggrandizement in many instances. Be not overcome then with the madness in Mars to bring detrimental to self, for this would be a weakness in flesh.

        Dann haben wir den Drang der Liebe, modifiziert mit den veredelnden Einflüssen in der Entität, und der Akzentuierung von jedem, in denen der Uranischen Kräfte, jedoch stets dominiert mit denen in Neptun, vom Versuch der Entität, alles Wissen und alle Information zu erlangen, um es in vielen Fällen eher für die Entwicklung des Selbsts, für die Verherrlichung des Selbsts einzusetzen. Werde dann nicht überwältigt von der Verrücktheit im Mars, um Schädliches zum Selbst zu bringen, denn dies wäre eine Schwäche im Fleisch.

        In others we find the ennobling influences in Jupiter attracting then about the entity those of high minded, high position, high effects, high mental forces, high places in social affairs, high places in business. Use these rather than abuse same, remembering these show how the use of the talents that have been acquired in development in earth's plane, ever keeping the purpose as is first set in the entity.

        In anderen finden wir die veredelnden Einflüsse im Jupiter, die dann, um die Entität herum, jene anziehen von hoher Gesinnung, hoher Stellung, hohen Einflüssen, hohen mentalen Kräften, hohen Ebenen im Sozialwesen, hohen Ebenen im Geschäftsleben. Benutze diese, anstatt selbige zu missbrauchen, erinnere dich an diese, zeige, wie das Verwenden der Talente, die in der Entwicklung auf der Ebene der Erde erworben wurden, stets die Absicht bestehen lässt, wie sie in der Entität zuerst festgelegt wurde.

        Again we find those influences of the indwelling of the forces as experienced in earth's plane of the use of the love forces, and these again may be abused. These we will see from experiences, as has been found, in earth's plane.

        Wiederum finden wir jene Einflüsse vom Innewohnen der Kräfte, wie sie in der Ebene der Erde aus der Nutzung der Liebeskräfte erfahren werden, und diese können wiederum missbraucht werden. Diese werden wir aus Erfahrungen sehen, wie sie in der Ebene der Erde gefunden wurden.

        The elements or abilities then of the entity lie in those spheres of controlling those which are attracted to the entity in the present plane.

        Die Elemente oder Fähigkeiten der Entität liegen dann in jenen Sphären des Kontrollierens von jenen, die von der Entität in der gegenwärtigen Ebene angezogen werden.

        In the appearances then we find much of the development and purpose.

        Bei den Auftritten {Erscheinungen} finden wir dann viel von der Entwicklung und der Absicht.

        As we find in the one before this, in the time when the second [of the?] Edwards was on the throne in England. [Edward "the Elder" 2nd son of Alfred the Great? See 341-1.] Then in the monastery the entity chose that of the monk, coming then from the northern lands in Norway (now known) and taking the vows in the church, there becoming the recluse, yet giving that love as was brought in earth's plane from entity's sojourn in Venus, and the name Ericson then, [Olaf Ericson?] and the letters, papers, yet may be found in the sixth vault in the abbey of the records of the kings. In this entity then we find much given to the peoples of the life chosen by the entity then, to give the account, the soul's development, the soul's communion with the indwelling spirits in prison in human bodies, lacking understanding and the vision of the power from within; the greater letter written then being that of Ellaviola [?] [Elea? Ely?]. In the present personality we find this exhibited in the earth's plane: The ability to concentrate and give the inmost recesses of acquired knowledge in such a manner as understandable to other individuals. Noble calling!

        Wie wir es in dem einen {Auftritt} vor diesem finden, in der Zeit, als der zweite [von den?] Edwards auf dem Thron in England war. [Edward "der Ältere" {ca. 871 – 924}, 2ter Sohn von Alfred dem Großen? Siehe 341-1.] Damals im Kloster wählte die Entität das von dem Mönch, und kam damals aus den nördlichen Ländern in Norwegen (wie es jetzt bekannt ist) und legte in der Kirche die Gelübde ab, wurde dort zum Einsiedler, gab aber doch diese Liebe, wie sie vom Aufenthalt der Entität in Venus, in die Ebene der Erde hineingebracht wurde, und mit dem Namen Ericson damals, [Olaf Ericson?] und die Briefe, die Papiere, können noch im sechsten Kellergewölbe in der Abtei aus den Aufzeichnungen der Könige gefunden werden. In dieser Entität finden wir dann vieles, das damals aus den gewählten Leben der Entität an die Völker gegeben wurde, um den Bericht zu geben, über die Entwicklung der Seele, die Gemeinschaft der Seele mit den innewohnenden Geistern die in menschlichen Körpern im Gefängnis sitzen, dem mangelndem Verständnis und der Vision der Kraft aus dem Innern; der größere Brief, der damals geschrieben wurde, ist der von Ellaviola [?] [Elea? Ely?] gewesen. In der gegenwärtigen Persönlichkeit finden wir dies in der Ebene der Erde vorgezeigt: Die Fähigkeit, sich zu konzentrieren und die innersten Vertiefungen des erworbenen Wissens in solch einer Weise zu vermitteln, dass es für andere Individuen verständlich ist. Edle Berufung!

        In the one before this we find in the defense of the Holy War as is brought from the peaceable to the peoples in the foreign land, when those people under their leader defended the Cross in the Moslem rule then beginning, and the entity then the standard-bearer, and in the name of Edgar the Third. [Edgar III (1050-1130) - born in Hungary?] [Went to Crusade 1099?] [See 341-17 on 12/10/25 saying that [341] was a Bavarian prince.] In this we find the entity then had the opportunity of weighing the various phases of the study of approach to the kingdom, and the kingdom the kingdom of God. Hence in the present we find the great desire to study, understand, the Moslem rule, the Moslem thought, the Moslem principles as weighed with the religion of the entity as was being taught, manifested, and the desire to seek out. The entity then we find wounded by the battle-ax, and the care as given in the tents of the unbelievers brought this chance of study of the difference kept in the heart. Hence the inner calling of that land and the innate desire to seek out, and many places in Palestine now would be as of old grounds to the entity. These are so latent and submerged, yet would be awakened through study.

        Im vorhergehenden {Auftritt} finden wir sie in der Verteidigung des Heiligen Krieges, wie er von den Friedfertigen zu den Völkern im fremden Land gebracht wurde, als jene Leute unter ihrem Anführer das Kreuz in der damals beginnenden moslemischen Herrschaft verteidigten, und als die Entität damals zum Vorkämpfer wurde, und mit dem Namen Edgar der Dritte. [Edgar III (1050-1130) - in Ungarn geboren?] [Ging zum Kreuzzug 1099?] [Siehe 341-17 am 10.12.1925 das besagt, dass [341] ein bayrischer Prinz war {war im königlichen Haus des damaligen Bayrischen Prinzen}.] Darin finden wir, hatte die Entität damals die Gelegenheit des Abwägens von den verschiedenen Phasen des Studiums der Annäherung an das Königreich, und an das Königreich, das Königreich von Gott. Daher finden wir in der Gegenwart den großen Wunsch, die moslemische Herrschaft, das moslemische Denken, die moslemischen Prinzipien zu studieren, zu verstehen, so wie es mit der Religion der Entität abgewogen wurde, so wie es gelehrt wurde, manifestiert wurde, und das Verlangen, es ausfindig zu machen. Die Entität, finden wir, wurde damals durch die Streitaxt verwundet, und die Pflege, wie sie in den Zelten der Ungläubigen gegeben wurde, brachte diese Chance, den Unterschied, der im Herzen behalten wird, zu studieren. Daher würden, der innerliche Ruf von diesem Land und das angeborene Verlangen, es ausfindig zu machen, und viele Orte in Palästina jetzt, wie Stätten von einst für die Entität sein. Diese sind daher ruhend und untergetaucht, würden jedoch durch das Studium erweckt werden.

        In the one before this we find in this same land wherein the entity [then had] now has lost its earthly existence. Then in the fisherman on the Sea of Galilee, and became the follower of the Nazarene, the Gift to the World, and the entity sought this out and brought many to the sound of the Living Words as were given to the peoples round about, and the entity was one of those who studied the lessons and had reached that point where the soul knew the awakening and the purpose for which it had set itself in earth's plane. The name then was Andrew. In the personalities exhibited in the individuality of the entity in the present plane, the desire to ever hold as is [that which is] only acceptable of the Prince of Peace, and the ability of the entity to give much knowledge to others [only?] save through such lessons and illustrations as given by the Master.

        Im vorhergehenden {Auftritt} finden wir sie in diesem selben Land, in dem die Entität jetzt [damals] ihr irdisches Dasein verloren hat [hatte]. Damals im Fischermann auf dem See von Galiläa, und sie wurde der Anhänger des Nazareners, dem Geschenk an die Welt, und die Entität suchte dies aus und brachte viele zu dem Klang der Lebendigen Worte, wie sie an die Leute rundherum gegeben wurden, und die Entität war eine von jenen, die die Lehren studierten und die diesen Punkt erreicht hatten, an dem die Seele das Erwachen und den Zweck erkannte, wofür sie sich in der Ebene der Erde festgelegt hatte. Der Name war damals Andreas. In den vorgezeigten Persönlichkeiten in der Individualität der Entität in der gegenwärtigen Ebene, ist das Verlangen danach, stets festzuhalten wie es ist [an dem was] nur akzeptabel ist vom Prinzen des Friedens, und die Fähigkeit der Entität, anderen viel Wissen zu geben, außer [nur?] durch solche Lehren und Illustrationen, wie sie vom Meister gegeben wurden.

        In the one before this we find in the land of now Egyptian. Then in the second pharaoh [6/02/25 See 341-9 indicating that this particular period in Egypt was eleven thousand and sixteen (11,016) B.C.], or the ruler of that land [Ra Ta period], and the laws and the religions then just being established. The entity then assisted in giving much to these peoples. The foundation of the truth of the relations of earthly individuals with the High God of Heavens. The entity then in the name as called Araaraart. In this entity we find that the first temples of sacrifice were builded, and the offerings of blood were first made, and the monuments of the things afterward becoming a stumbling block, yet in the entity's day the means of representing to the peoples the approach to the indwelling of that not made with hands. The entity, then, in the upper chamber of the northeast corner of the first pyramid builded, there placed by the grandson, the king who afterward ascended to the throne in Egypt - Azorut. In the individuality and the personality exhibited from same in present plane, we find the desire of the study of all pertaining to laws and of reason of sacrifice, of the difference between sacrifice and mercy, and the innate force or urge to study this land and peoples.

        Im vorhergehenden {Auftritt} finden wir sie in dem Land vom heutigen Ägypten. Damals im zweiten Pharao [02.06.1925 Siehe 341-9, das anzeigt, dass diese besondere Periode in Ägypten elftausendundsechzehn (11,016) v. Chr. war], oder im Herrscher von diesem Land [Ra Ta Periode], und die Gesetze und die Religionen werden damals gerade gegründet. Die Entität trug damals dazu bei, viel an diese Leute zu geben. Die Grundlage der Wahrheit von den Beziehungen der irdischen Individuen mit dem Hohen Gott der Himmel. Die Entität hatte damals den Namen Araaraart. In dieser Entität finden wir, dass die ersten Tempel der Opferung gebaut wurden, und dass zuerst die Blutopfer gemacht wurden, und dass die Denkmäler von den Dingen danach zu einem Stolperstein wurden, dennoch gibt es in der Zeit der Entität die Mittel, um für die Leute den Umgang mit dem Innewohnen von dem zu repräsentieren, das nicht mit Händen gemacht ist. Die Entität wurde damals in der oberen Kammer der nordöstlichen Ecke von der ersten gebauten Pyramide, dort, durch den Enkel platziert, dem König, der danach in Ägypten den Thron bestieg - Azorut. In der Individualität und der Persönlichkeit, die aus selbiger in der gegenwärtigen Ebene vorgezeigt werden, finden wir das Begehren, alles zu studieren, was die Gesetze und den Grund der Opferung betrifft, den Unterschied zwischen Opferung und Barmherzigkeit, und die angeborene Kraft oder den Drang, um dieses Land und diese Leute zu studieren.

        In the one before this we find in the Beginning, when the earth in its form became a place, and afterward able to be an abode for the creature called man, and the entity chose that through this manner it, that entity, that part of the whole, would through these creatures of the High Heavenly make manifest Heaven and Heaven's forces through those elements.

        Im vorhergehenden {Auftritt} finden wir sie am Anbeginn, als die Erde in ihrer Form ein Ort wurde, und danach ein Wohnsitz für das Geschöpf namens Mensch werden konnte, und die Entität entschied, dass sie, auf diese Weise, diese Entität, dieser Teil des Ganzen, durch diese Geschöpfe des Hohen Himmlischen, den Himmel und die Kräfte des Himmels durch jene Elemente manifestieren würde.

        Then, in the present plane, let this entity gain these forces: Through all the sojourns the entity has manifested in the manner then under the highest development in mental forces the expressions to the Creator. Then in the present, keep that developing, knowing when the inmost soul gives of self to such development the entity may go on to those other fields, when chosen in that spiritual plane only.

        Dann, in der gegenwärtigen Ebene, lass dieser Entität diese Kräfte erlangen: Durch all die Aufenthalte hat die Entität dann, auf die Art, unter der höchsten Entwicklung in mentalen Kräften, die Ausdrucksweisen zum Schöpfer manifestiert. Dann in der Gegenwart, bewahre dieses Weiterentwickeln, wissend, wenn die innerste Seele von selbst zu einer solchen Entwicklung gibt, dass die Entität zu jenen anderen Feldern nur weitergehen kann, wenn es in dieser spirituellen Ebene ausgewählt wird.

        Then, to apply those abilities, latent in the present plane, through the mental forces give that knowledge as has been acquired, correlating all with man's moral, spiritual, development to the Will of the Creator, the law of the love of Creator for the created.

        Um dann jene Fähigkeiten, die in der gegenwärtigen Ebene ruhend sind, durch die mentalen Kräfte anzuwenden, gib dieses Wissen wie es erworben wurde weiter, alles in Zusammenhang mit der moralischen, spirituellen Entwicklung des Menschen nach dem Willen des Schöpfers, nach dem Gesetz der Liebe des Schöpfers für die Erschaffenen.

        Then in letters, in associations, in any manner give these messages to the masses, for in giving this the entity lends to the Lord. Then in that of author, of lecturer, of explorer, of such manner may the entity give most in this life on earth to self and others, keeping away from the madness that would destroy that built.

        Gib dann diese Botschaften in Briefen, in Assoziationen, in irgendeiner Weise an die Massen weiter, denn beim Geben dieser, leiht die Entität es dem Herrn. Dann in dem des Autors, des Lektors, des Entdeckers, von solcher Art, kann die Entität das meiste in diesem Leben auf der Erde zu sich selbst und zu anderen geben und kann sich von der Verrücktheit fernhalten, die das erbaute zerstören würde.

        We are through.

        Wir sind fertig.

 

Diese Übersetzung wurde bereitgestellt von http://www.phantho.de